home

Die Geschichte vom kleinen Quadrat

Veröffentlicht von b.lohse-rottmoser (blohse-rottmoser) am Apr 16 2018
Schulleben an der Grundschule >>

Quadrat oder Rechteck?

Die Unterscheidung der Flächenformen bereitet so manchem Erstklässler Kopfzerbrechen!

Aber jetzt hoffentlich nicht mehr! Denn die Kinder der Klasse 1a lernten „Die Geschichte vom kleinen Quadrat“ kennen: Das kleine Quadrat ist sehr traurig, weil seine Form so langweilig ist: Alle Seiten sind gleich lang! Da bekommt es Besuch vom Zauberer Faltofix. Dieser erklärt ihm im Laufe der Geschichte, wie sich das Quadrat zu einem Buch, einem Fenster, einer Schatztruhe, einem Hexenhut, Motorboot, Kleiderschrank und sogar in eine Tafel Schokolade oder einen goldenen Becher verwandeln kann! All diese Formen falteten die Kinder im Kunst- und Matheunterricht nach und jedes Kind durfte damit sein eigenes Buch vom kleinen Quadrat gestalten.

        

Ein Höhepunkt war sicherlich das gemeinsame Lesen des Buches mit den Paten aus der vierten Klasse. Anschließend durfte jeder sein gestaltetes Buch mit nach Hause nehmen!

        

 

Zuletzt geändert am: Apr 16 2018 um 10:48 PM

Zurück zur Übersicht