Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
home

Ein Feuerwehrauto auf dem Schulhof

Veröffentlicht von d.bauer (dbauer) am Dec 18 2017
Schulleben an der Grundschule >>

Für manche Schüler der Klasse 3b begann der Freitag, 15.12.2017 mit einer ganz besonderen "Taxifahrt" zur Schule. Sie wurden mit dem Feuerwehrauto HLF 20 der Manchinger Feuerwehr zur Schule gebracht. Herr Markus Schranz und Herr Andreas Schulz besuchten nämlich die Klassen 3a und 3b im HSU-Unterricht, da wir gerade das Thema "Feuer" behandeln.

 

Dabei erfuhren wir viel von der Bedeutung des Ehrenamts, den Feuerwehren des Gemeindegebiets Manching, den Aufgaben der Feuerwehr (retten - löschen - bergen - schützen), sowie den bisherigen Einsätzen der Manchinger Wehr. Herr Schranz, der seine Feuerwehruniform trug, erklärte dabei auch, wie Feuer funktioniert und welche Gefahren daraus entstehen. Anschaulich zeigte er uns durch Versuche mögliche Löschmethoden und besprach mit uns richtiges Verhalten im Fall eines Brandes oder bei verstärkter Rauchentwicklung. Auch wie man den Notruf richtig absetzt wurde kurz besprochen und konnte an einem Übungsgerät gleich praktisch erprobt werden. Der Jugendwart Herr Schulz trug seinen Schutzanzug und hatte auch seine Atemschutzausrüstung dabei. Er erklärte, welche Ausbildung ein Feuerwehrmann durchläuft und betonte: "Auch Frauen werden gebraucht!". Zudem erzählte er von den Jugendübungen und den Freizeitaktivitäten der Jugendfeuerwehr. Viele Finger schnellten bei seiner Frage nach oben, wer denn später zur Jugendfeuerwehr kommen möchte.

Der Höhepunkt des Besuchs war jedoch die Besichtigung des Fahrzeuges und dessen Ausrüstung. So durften wir den Rettungsspreizer in Augenschein nehmen, einen Feuerlöscher heben und uns ins Feuerwehrauto setzen.

       

Wir bedankten uns mit einem kleinen Geschenk und einer selbstgebastelten Karte bei den Feuerwehrmännern für diesen besonderen Schultag, der sicherlich allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

Zuletzt geändert am: Dec 18 2017 um 7:15 PM

Zurück zur Übersicht